Mittwoch, 20. April 2011

Da war der Kopf wieder größer als die Schreibeslust

So erste Woche mit Vorlesungen sind um. Eindrücke? Also Filmgeschichte, wird wahrscheinlich so entspannt wie letztes Jahr. Plenum zu Mediengeschichte wird am fordernsten, aber die Vorlesung dort wahrscheinlich amüsant, aber auch schwierig da mitzukommen. Marketingkram hat sich verdoppelt und damit auch die Klausuren. Trotzdem genieß ich es wieder, die ganze verrückte Bande um mich rum zu haben. Ich mach außerdem noch bei nem Kurzfilmfestival mit. Gilt sogar als Werkmodul. Bloß ist das Festival schon Anfang Mai. Also sind alle um mich rum schon am rotieren. Aber ich bleib ruhig. Ist mir halt alles egal. Ich bin da neu, mach meine Arbeit, aber mit Herzblut bin ich nicht dabei. Find des aber garnich so wild.

Bin ab Donnerstag wieder in Forst! Mit Wii! Und Familie! und Freunden! und Wii! Ostern steht vor der Tür. Aber aus Ermangelung von Mitfahrgelegenheiten, fahr ich nun doch schon Donnerstag und muss dafür 2 Veranstaltungen sausen lassen. Aber ich hab gehört, als Student muss man des so machen. 

Der Eintrag sollte eigentlich um einiges länger werden. Wenn ich morgen motiviert bin, gibts noch ein bisschen "Pika, Pikachu Saga" Mal schaun.

Und nun mal wieder den großartigen Herrn Schulz. Seh ich bald wieder live. Mit den Worten des 14 jährigen weiblichen Internetusers: *freu freu freu*


Kommentare:

Henry hat gesagt…

Lass das hier nicht zu einem Xesier-Blog werden! Die Einträge, bei denen du keinen Druck hast, sind die besten.

Matti hat gesagt…

Willi, du kannst dich noch auf ein verspätestes Geburtstagsgeschenk und auf TCG freuen!