Mittwoch, 12. November 2008

Wenn der Hulk einfach keine Lust auf kämpfen hat

Eigentlich fing gestern abend alles an. Ich saß wie immer am Rechner und genoß die pure Lethargie. Den ganzen Tag über wußte ich, dass eine hübsche Hausaufgabe auf mich wartet. So um 22:00 Uhr wollte ich jetzt mit dem Sch*** anfangen. Naja und da sah ich doch gerade, dass im Fernseher, der durch Zauberhand ansprang, "Switch Reloaded" lief. "Naja, ne halbe Stunde macht die Sau auch nicht mehr fett", dachte ich mir und amüsierte mich eher schlecht als recht bei der mittelmäßig lustigen Folge. So, nun war Englisch an der Reihe. Aber hey, was war das? "Elton vs. Simon" kam im Anschluss. Und dann sogar noch die guten alten WG-Folgen. Hab ich zwar alle auf DVD, aber egal. War wenigstens richtig lustig. Mittlerweile zeigte die uhr 23:15 Uhr und ich setze mich an meinen vermüllten Schreibtisch. Und wie es kommen musste, hab ich von den 3 gefordeten Aufgaben keine auch nur im Ansatz gelöst. Ich hab zwar auch ohne Hausaufgaben den Englischblock problemlos überstanden, aber trotzdem ist meine Einstellung gegenüber Hausaufgaben und deren Erfüllung in den meisten Fällen mehr als mangelhaft. Und gerade bei Englisch, eines meiner Abiturprüfungsfächer. Bis jetzt stehe ich da auf einer sicheren 2 und trotzdem sehe ich der Zukunft mehr als düster entgegen. Viele um mich rum von denen ich immer dachte, dass sie die Schule und Hausaufgaben erst ernst nehmen würden, wenn RTL und seine Komiker lustig sein würden, fangen auf einmal an dieses ganze Zeug ernst zunehmen. Gerade entwickelt sich einiges falsch in meinem Leben und anscheinend denke ich nicht im Traum daran was zu ändern. Ich gehe lachend unter, wie die amerikanischen B-Promis, die in ihrem Raumschiff direkt auf die Sonne zufliegen. In der einen Simpson-Halloweenfolge zu bewundern.

Kommentare:

iceclaw77 hat gesagt…

h Willibald da bist du nicht der Einzige. So kurz vor dem Ziel fehlt irgendwie der Ehrgeiz.

ringvernichter hat gesagt…

naja aber du bist ein guter schüler und wirst auf jedenfall deinen durchschnitt halten... ich müsste aber jetzt richtig lospowern!

miss wichtig hat gesagt…

ich habe mir EIGENTLICH vorgenommen die letzten jahre richtig zu arbeiten damit der durchschnitt noch mal besser wird, aber irgendwei eght das nciht recht. ich habe weder kraft noch lust und damit bleibt alles beim alte. ich kann dein problem nur zu gut verstehen

Madse hat gesagt…

Ich kann dich sehr gut verstehen, mir gehts naemlich genauso. Inzwischen fange Leute an zu lernen und Ahnung zu haben, von denen ich nicht im Traum gedacht haette, dass die ueberhaupt wissen, wierum man ein Buch zu lesen halten mus... Eine Lebenskrise harrte meiner im Schatten... oder so