Mittwoch, 11. März 2009

Ich hasse es!! Dreck, Dreck, Dreck

Ach Leute, mir wird das alles zuviel. Angefangen bei diesem letzten Drecksfreitag. Erst ne Drecksgeschichtsklausur geschrieben und dann dieses "Gespräch" bei uns in der Mehrzweckhalle. Das war absolut nichts. Und das wirklich Schlimme ist, dass ich von meinen eigenen Leuten enttäuscht war. Naja will nicht zu sehr drauf rumreiten, weil schon oft genug drüber geredet.
Samstag kam dann der große Hammer. Endlich ein Brief vom FÖJ. Eigentlich hatte ich vor zu tanzen und zu singen, wenn ich eine Antwort kriege, aber ich saß einfach nur da und grübelte. Die gute Nachricht war, dass ich zum Gespräch eingeladen wurde. Die Schlechte war, dass ich dafür zu ihnen fahren muss. 3 Stellen habe ich, wo ich mich vorstellen darf. Eine in Kiel, eine in Tönning und meine Wunschstelle Hallig Hooge. Für mich heißt das jetzt 3 Tage Stress im hohen Norden. Zum Glück hat Vater mir heute geholfen, wegen Tickets und so. Ihr müsst wissen, dass ich ein verdammt unselbstständiger Mensch bin. Insgeheim ist jede Reise nach Berlin für mich schon ein Abenteuer. Und jetzt Schlewsig-Holstein! Das Land der rauhbeinigen Fischer. Und ich habe "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" gesehen. Mit diesen Fischern ist nicht zu spaßen. Das andere Problem an der Sache ist, dass die Fahrtkosten von den FÖJ-Stellen nicht erstattet werden, weil selber kaum Kohle. Drecksgeld!
Ach ja ich brauche euren alten Handys! Die FÖJ-Stellen wollen, dass die Bewerber welche mitbringen, weil sie Kohle von Telekom dafür kriegen. Wie gesagt die haben nicht viel. nun ja und deswegen freue ich mich über jede Handyspende, können auch kaputt sein. Leute ich brauche euch!!
Und außerdem merke ich, dass ich nicht soweit weg will. Die Zugfahrt ist verdammt teuer. Da geht mit einer Fahrt mein gesamtes Monatsgehalt drauf. Und dabei habe ich noch am Anfang davon geträumt jedes 2. Wochenende mal in Forst vorbeizuschneien. Naja, vielleicht ist es auch besser so, weil wenn die Nabelschnur durchschneiden, dann richtig.
Von mir bin ich auch enttäuscht, denn wegen dem blöden Jonathan bin ich süchtig nach so einem Drecksonlinegame und das während meiner Klausurzeit. Na vielen Dank. Ich hab sogar schon Geld dafür ausgegeben! 2 Euro. 2 Euro für ein Browsergame. Ich bitte dich!! Für ein Browsergame! Arghhh!!!!
Wenigstens bin ich nicht allein. Teddy scheint auch dem Mist verfallen zu sein. Mit Teddy und Matti muss ich auch noch ein Projekt für Russisch machen. An sich habe ich übelst Bock drauf, weil wir schon ne schöne Idee für ein Film haben. Aber des ist zeitaufwendig und wir haben noch keinen Kameramann (Henry, bitte!!!!).
Dann regt mich noch dieser Amokläufer auf. Ehrlich jetzt. Er macht mich wütend. Und noch viel wütender macht mich sein Vater, der anscheinend 16 Waffen bei sich bunkert. Ist ja aber auch im Schützenverein, da ist ja sowas notwendig. Ich will nicht wissen, wieviele Familen dadurch in die Krise gestürzt sind. Manchmal bin ich froh, dass mein Vater wert drauf legte, dass ich vor meinen 12. Lebensjahr nicht mit Spielzeugwaffen spielen durfte. Natürlich spiele ich jetzt trotzdem Call of Duty und Co., aber besitze ich genug gesunden Menschenverstand. Hoffe ich jedenfalls.
Ihr seht mein Leben ist zurzeit ein Mischmasch aus Stress und Zweifel. Hoffe auf Besserung.

Kommentare:

Jonathan hat gesagt…

immer wieder gerne;)

Madse hat gesagt…

Ein ehrlicher Post! Find ich gut.
Wie kann man aber Geld fuer ein Browsergame ausgeben? ^^

ringvernichter hat gesagt…

ich weiß es nicht..... es war so verlockend.. ein boosterpack aus 3 Karten für ein Euro... wie bei den POkemonkarten... da bin ich schwach geworden.

Großcousinchen hat gesagt…

URBAN RIVALS !!!

Micha hat gesagt…

wieviel Geld geht denn für die Bahnfahrt drauf?!
Vielleicht wäre eine Bahncard hilfreich, wenn´s dann klappt!

ringvernichter hat gesagt…

naja dafür lohnt nicht und außerdem sind Tickets bestellt. naja insgesamt werd ich um die 80 Euro dafür verbraten

Micha hat gesagt…

ganz toll!
das osz ja gleich noch ein anreiz mehr!!
dann lohen sich die 80€ wenigstens!!!

mfg hat gesagt…

www.mitfahrgelegenheit.de