Mittwoch, 21. Januar 2009

Mein Kampf

Okay die Überschrift ist ein wenig vorbelastet, aber was solls. Was ich gerade hinter mich habe war ein Kampf. Ich habe heute endlich meine Bewerbung für mein freiwillig ökologisches Jahr fertiggestellt. Und ja, ich wollte mich seit November bewerben, aber ich hatte da ja immer jede Menge zu tun und so. Naja jedenfalls bin ich fertig und werf des morgen in den Postkasten. Mit dem Ergebnis bin ich... naja.... zufrieden. Die Sache ist, ich kann nix an Naturschutzaktivitäten vorweisen und auch meine Begründung ist zusammengeschustert. Und meine Bewerbungsfotos sind auch bescheiden. Nasse Haare stehen mir nicht und "künstlich lächeln" wird nie ein Leistungskurs von mir. Aber trotzdem will ich da angenommen werden. Ich möchte Gewissheit haben was ich nach meinen Abi mache. Aber hätte mir Vater nicht in den Arsch getreten, wäre ich jetzt noch nicht fertig. Ich bin einfach mal ne faule Sau. Nicht gut. Überhaupt nicht gut.

Naja und hier ein Lied, das ich erst heute entdeckt habe, aber das passt wie der Topf auf Deckel oder so.... geiler Beat.


Kommentare:

Martin hat gesagt…

warum ich willi für diesen beitrag liebe:

1.) weil er auch faul ist und mit diesem beitag menschlichkeit zeigt

2.) weil dieser beitrag meine eiggenen zukunftsängste widerspiegelt und ich mir zur zeit auch echt nen kopf mache, was nachm abi wird

3.) einer meiner lieblings sido songs...

4.) die überschrift^^

Krügs hat gesagt…

du bist ja doch aggro ^^