Sonntag, 8. November 2009

Stand der Dinge

Es geht mir wieder ganz gut. Ich hab viel nachgedacht die letzten Tage, also eigentlich denke ich immer viel nach...

Ich war gestern auf ner Party. Meine FÖJ-Kolleginnen Natalie und Fine luden ihre Kollegen ein. Und ich war der einzige Kollege, der kam. Soviel zum Thema "tolle Seminargruppe".... naja aber es war trotzdem ein schöner Abend. Ich hab einige neue Leute kennengelernt und einige waren mir sogar richtig sympathisch. Außerdem konnte ich mir mal Fines Einsatzstelle angucken.

Und mir ist bei der Party wieder was aufgefallen. Ich bin fremden Leuten gegenüber nicht sehr aufgeschlossen. Wenn alte Freunde dabei sind, ist das noch was anderes. Aber allein bin ich ein Sozialfrack. Ich rede zu leise, so dass meine Witze nicht versteht und ich führe ab und zu Selbstgespräche, heißt ich denke laut nach. Ich kann dieses Benehmen nicht abstellen. Auch wenn ich es gerne würde. Sowas erhöht auch nicht meine Chancen bei Frauen... also bei den hübschen mein ich... Alter!! In und um Berlin leben soviele hübsche Frauen... So krass.... ähmm naja

Das kommende Wochenende bin ich wieder in Forst. Den es findet ne Jungenfreizeit statt und ich freu mich auf die Jungs. Wieder schlechten Fussball spieln, also ich jetzt und dann stundenlang durch den Wald hotten.

Kommentare:

KEKSesserin hat gesagt…

Hey Willi,
auch an dieser Stelle nochmal Danke, dass du da warst. Und glaub mir, ohne die 6 Becher Bowle wäre ich irgendwann schreiend davon gelaufen. Ich hatte ein bisschen Angst vor der Feier...
Ich hoffe, wir können das nochmal wiederholen, vielleicht dann auch mit mehr von unserer Gruppe.
Liebe Grüße
Fine

Anonym hat gesagt…

Hey Willi,
eigentlich dachte ich, es müßte bei Dir "Stand der Ringe" heißen...
Mach Dich frisch für den nächsten Sonnabend, da warten harte Forschter Fußballer in Noßdorf auf Dich.
Halt Dich bis dahin tapfer...