Mittwoch, 25. August 2010

Ich hasse es einfach... von Herzen

Ich hasse Wohnungssuche. Besonders diese WG-Suche. Ich bin wirklich am Suchen. Schreibe täglich Leute an, und kriege täglich absagen. Ich bin halt benachteiligt, weil ich noch bis 31.8 arbeite. Viele wollen sich bis dahin entschieden haben. Und ich kotz ab. Hab jetzt schon überlegt, ob ich dieses Wochenende mal hinfahre. Lohnt sich aber von Kosten und Aufwand für mich erst bei ca. 3 WGs. Will das ja nicht jedes Wochenende machen. Habe ich schon für Eberswalde hinter mir.

Man ey, des ist der einzige schwierige Schritt für des Studium. Warum kann ich einfach jemand per mail schreiben: "Ey, ich mag dein Namen. Kannst das Zimmer haben. Komme vorbei wanns dir passt und schaus dir an. Alles Gute dir noch" Wenns doch nur so einfach wäre.

Was mich aber so verwundert. Dass ich da so fleißig dran arbeite. Vor einem Jahr, hab ich diese Wohnungssuchsache ewig vor mir hergeschoben. Diesmal ist es anders. Ich wills ja auch wirklich. Aber ich hasse es einfach bei Fremden anzurufen und dann in der fremden Stadt rumzulatschen und mich da vorzustellen. Da werde ich dann wieder total aufgeregt sein und dadurch leicht gestört wirken. Und dann war die ganze Reise umsonst. Ach man, und wenn ich dann frage, wies denn bei meinen Freunden mit der Wohnungssuche aussieht, kommt nur "Da hab ich mich schon vor Wochen drumgekümmert."
Und dann hasse ich mich wieder. Boahh, ich weiß ja alles wird gut und so. Aber man, dieses Kopfmachen hat mir heute sogar den Arbeitstag versaut.
Naja, zum Schluss noch was optimistisches:

Kommentare:

Björn hat gesagt…

Kopf hoch!

Du bekommst das schon hin! Fahr ein WE hin. Spätestens wenn sie dich kennelernen sind sie überzeugt, dass du der richtige für die WG bist.

KEKSesserin hat gesagt…

Ach Willi, den Stress haben wir alle zur Zeit. Ich hab mich schon im Mai fürn Wohnheimsplatz beworben und gebracht hat es nichts. Inzwischen hab ich auch Bammel auf der Straße schlafen zu müssen und such mich dumm und dämlich.
Aber das wird schon! Ich glaub dran! Und in Eberswalde hattest doch am Ende auch ne tolle WG, also wieso nicht auch in Weimar?!

iceclaw77 hat gesagt…

Ich würde dir vorschlagen den Leuten einfach einen Link zu deinem Blog zu schicken.
Dann haust du bald in einem Schloss.:-)