Mittwoch, 9. Dezember 2009

Kritik, was mache ich bloß mit dir.

Ich bin ein Mensch, der einfach nicht mit Kritik umgehen kann. Das heißt nicht, dass ich sie nicht einsehe. Das schon. Nur gerate ich dabei mit mir selber in Streit. Nehmen wir den aktuellen Fall. Ich merkte seit kurzer Zeit selber, dass ich andere pädagogischen Seiten aufziehen muss. Ich war nicht der gute Cop, ich war der Typ, der dem Verbrecher die Fesseln löst. Metaphorisch gesprochen. Ich bin mehr Kumpel geworden als Respektsperson. Ist nicht gut.

Aber leider ist das nicht nur mir aufgefallen. Gestern wurde auch bei ner Teamsitzung über das Thema gesprochen. Also es wurde halt erwähnt. Und ehrlich mal. Das ist voll okay. Dafür werden solche Sitzungen gemacht. Ich wurde halt darüber aufgeklärt.

Und jeder vernünftige Mensch hätte gesagt: Okay, ich werde versuchen diese Kritik und diesen Rat in die Tat umzusetzen und es in Zukunft anders und möglciherweise besser machen." Und so habe ich in klaren Minuten auch darüber gedacht. Aber zeitweise war da der bösartige Wilhelm in mir und der schimpfte los: "Was wolln die den!? Ich bin doch nur der FÖJler! Solln die erstmal besser machen!!!!" Und so weiter und sofort. Böser Wilhelm ist ein dummer Wilhelm.

Und manchmal kam dann der Wilhelm ohne Selbswertgefühl. Und der war dann so drauf: "Die mögen mich hier nicht. War ne Scheißidee mit dem FÖJ. Die hassen mich. Haben sie schon immer getan!" Und so weiter und sofort. Wilhelm ohne Selbstwertgefühl ist ein dummer Wilhelm.

Des hat mir echt den ganzen Tag versaut. Also nicht wirklich die Kritik, sondern dieses Kopfschauspiel, was daraus entstanden ist. Hmmm, eigentlich bin ich gerade froh, dass diese Woche erstmal meine letzte richtige Arbeitswoche in diesem Jahr ist. Ich muss da einige Sachen mit mir selber ausdiskutieren.

NEIN, böser Wilhelm, du isst jetzt nicht diesen Weihnachtsmann! "Aber er hat doch sonst keine Freunde ausser das Essen!" Misch du dich nicht ein, Wilhelm ohne Selbstwertgefühl!

Kommentare:

Matti hat gesagt…

Ach Willi.ich denke diese ganzen seiten sind ganz normal.und ich finde es auch nciht schlimm sie mal zu überdenken.immerhin ist es ein teil von dir.und ich halte dich nicht für geistig so schwach, dass du nicht weißt, wie du damit umzugehen hast. schließlich weißt du ja, dass das "dumme Wilhelms" sind:-)

miss wichtig hat gesagt…

wenn mich jemand versucht zu kritisieren werde ich erst zickig. ganz nach dem mott: "aha du kannst das also besser" und dann denke ich wenn das die menschen an dir stört, was ist dann erst mit.... und.... und...
also zeigt das nur deine eigenestärke da du mit deiner einstellung(en) ganz offen umgehen kannst^^

Jonas hat gesagt…

du sprichst mir aus dem herzen... ich wurde letztens auch kritisiert... und des hat echt irgendwie gesessen, wobei ich natürlich auch erstma patzig reagierte. hab mich auch "ungeliebt" gefühlt... naja aber letztendlich spricht da der dumme jonas ;)

brotha hat gesagt…

jo ich glaube mir geht es ähnlich und ging es auch shcon so
dass ich zu viel kumpel sein wollte bzw. war
aber dann is es halt auch schwer weiterhin autorität zu sein
da das richtige maß würde ich auch gern mal lernen und empfinden können!
aber hey jetzt haste erstmal mind. 2 wochen frei...mehr oder weniger
!
viel spass dabei