Mittwoch, 26. Mai 2010

Stressfrei

Ich hab gerade außerhalb meiner Arbeitszeit so gut wie keine Projekte und damit viel Freizeit. Und das ist nicht gut für die Tiefe dieses Blogs, aber ich finds gerade echt gut.Und so besteht mein Abend aus Alltagserledigungen und "Friends" gucken. Hab heute nen Rhababerstreuselauflauf gemacht. Schmeckt gut. Ich bin stolz auf mich.

Mein Wochenende in Forst war wiedermal schön und entspannt. Wiedermal gute Mischung aus Familie, Freunde und rumhängen. Und ich konnte mal den Showstar Wilhelm rauslassen. Danke an Björn für die Möglichkeit. Auch wenn ich die Vorbereitungen zu was immer hasse. Ach ja, hab auch Studienbewerbungen abgeschickt. Bis jetzt 4. Weitere Folgen ab Juni. Und nächste Woche bin ich auf Klassenfahrt. Mit den Vorschülern. Toben in der Schorfheide-Chorin rum. Aber kommen nachmittags wieder zurück. Also ist es eher ein täglicher Ausflug als eine Klassenfahrt.

Hab ich schon erwähnt, dass meine Nachfolgerin feststeht? Eine der ersten beiden Bewerberinnen ist es nun geworden. Schon komisch zu wissen, wer ab September da mit den Schülern quatschen, meckern, und verzweifeln wird. Ach man, werds doch echt vermissen, des rumsitzen mit dem Hortleiter und dann dusslig quatschen mit Schülern aller Altersklassen. Egal wie nervig und fies sie sein können, ich hatte mit jeden von ihnen tolle Momente. Oh man, des muss ein Abschiedsartikel werden. Aber der wird wahrscheinlich nicht hier verfasst. Mal sehen. Okay, nun noch ein Lied.


The Black Keys "Tighten Up"

The Black Keys | MySpace Musikvideos




NACHSCHLAG:
Der Film ist einfach zu gut um den euch vorentzuhalten:
Work from Michael Rianda on Vimeo.


Kommentare:

iceclaw77 hat gesagt…

Ach Willibald dein neues Design ist furchtbar hübsch. Bist du dieses We dann nicht hier zu den Volleympics?

ringvernichter hat gesagt…

Danke danke. war ne spontane Entscheidung. Ne, bin nicht da zum Volleympics. Find die Veranstaltung auch nich so bombe. Bin wahrscheinlich am 19. wieder in Forst und natürlich zum Abiball.

Matti hat gesagt…

ans neue design muss ich mich noch bissl gewöhnen. aber "Work" ist cool. zeigt mal wieder das man es genießen soll kind zu sein.