Dienstag, 27. Juli 2010

Sommerloch

Kaum bin ich in Forst, habe ich kaum noch was zu erzählen. Natürlich treff ich mich mit alten Freunden, aber es ist halt nichts, was ich hier beschreiben muss. Es ist halt das alte Rumhängen. Nicht wirklich schlimm, aber halt ziemlich unspektakulär. Mal sehn. Diese Woche noch Party planen, die liebe Tatjana bei Jannys verabschieden, und vielleicht Besuch von ein paar Leuten meiner alten Filmcrew bekommen. Ihr seht ein bisschen passiert schon was. Ach, ja meinen Endjahresbericht fürs FÖJ muss ich auch noch machen....

So und noch was zur Belustigung:



Kommentare:

Matti hat gesagt…

Die Videos sind ja mal geil. Beim ersten musste ich gleich an unser russisch Video denken...

Anonym hat gesagt…

wundert dich das? fost wird für immer ein funkloch bleiben:)endphasenkölnerin