Samstag, 17. Juli 2010

Stumble ich verfluche/liebe dich

Wahrscheinlich wird dieser Blog sich zu einem reinen Contentblog entwickeln. Und Schuld daran ist einzig und allein, dieses miese, weil so großartig und verlockend, Add-on für Firefox mit dem Namen Stumble.So simpel und so gut. Man Anfang seine Interessen an und dann schickt einen Stumble mit jeden neuen Klick, auf irgend eine Seite, die einen möglicherweise interessieren könnte. Und man, was findet man da für Schätze. Die letzten 2 Einträge entstanden durch Stumble. Dieser hier auch. Es ist gerade die Euphorie, die man durch dieses neue Ding hat. Ich will sie hier mit euch teilen. Keine Sorge, es wird sich wieder legen und ich bringe auch mal wieder bessere und interessantere Artikel. Ich zeig euch ja nicht alles. Aber manchmal sind Sachen dabei, die kann ich einfach nicht für mich alleine haben. So wie diesen Film hier:


Crater Face from Skyler Page on Vimeo.

Ach, wie ich eigentlich zu Stumble gekommen bin. Leset hier. Danke Axel. Und was ich nun wieder durch das Archiv weiß: Ich hab ja in den Kommentaren von Xesier mal so gerockt. Unglaublich.

Kommentare:

Matti hat gesagt…

oh, wie süß.

Escalate hat gesagt…

oh man willi.
ist vielleicht doof, dass hier zu schreiben. aber ich muss es rauslassen. du hattest sowas von recht. ich habe vier ganze seminare verschwendet und hass geschoben. und nun beim fünften. hab ich es teilweise auch. aber es war eine so gute zeit. ich bin mit einer der damen, für die ich heimlich schon seit dem ersten seminar schwärmte, boot gefahren. ab da war alles schön. die abende habe ich mit leuten verbracht, die einfach nur cool waren und ich habe es nie vorher geschafft mal mit denen zu reden-.- sicher war alkohol im spiel, aber es war toll! jetzt bin ich sogar bereit zur abschlusssause zu gehen. ich hätte offener sein solln und das schon seit tag 1.