Donnerstag, 16. Dezember 2010

Türchen Nummer 16


Anne. Ach, Anne. Vor knapp 2 Jahren hab ich dich kennengelernt. Warst aufeinmal bei unseren Partys am Start. Dabei warst du doch gerade mal 11. Klasse. Ich hab immer deinen Stil gemocht. Immer sehr schick, aber nie ganz H&M Hipsterchick. Du warst in Kanada! Und zum besseren Verständnis. Anne spricht hier hauptsächlich meinen Jahrgang an. Von wegen 2 Jahre zurück und so. Aber ihr versteht des schon. Viel Spass!

„Alle Jahre wieder….“


Als ich Willis Aufruf gelesen habe, dachte  ich „tolle Idee“. Und dann kam nichts mehr. Nur Leere. Kein Geistesblitz was ich zu diesem Blog beisteuern könnte. Und jetzt denke ich: begebt euch mal auf eine kleine Zeitreise. Denkt mal zwei Jahre zurück. Bäääm, ihr seid in meinem Leben.
Draußen schneit es, eigentlich will man die Vorweihnachtszeit genießen, doch es herrscht Vorabistress. Drei Klausuren werden in der Aula geschrieben- und ich habe SCHEIßPLÄTZE. Ganz vorn. In der Ecke. Das einzige was ich sehe ist die Uhr. In Mathe legt sie einen Sprint hin, in Deutsch will sich der Zeiger nicht fortbewegen. Ihr könnt  euch daran erinnern? Super. 

Das Weihnachtskonzert rückt näher, und damit auch die alljährliche Freude auf Frau Hentschels Klavierkünste. Und ja es gibt auch einen Tannenbaum bei Vertretungsplan-aber er war noch nie so hässlich, Schief und mit mehr Lücken als Zweigen. Auf was kann mich sich dieser Tage freuen? Auf die Sek II Party im Metallbau. (17.12.2010) Oja, werden dabei nicht feucht fröhliche Erinnerungen wach? Flyer müssen gedruckt und verteilt werden….Doch mittlerweile ist man auf die jüngeren, partyfreudigen Leute angewiesen-bei einem Jahrgang von 61 Leuten. 

Am letzten Wochenende hatten wir das unglaubliche Glück bei der Obi-Inventur dabei zu sein. War das nicht schön!! Ihr glaubt gar nicht was es für eine ungemeine Auswahl an Müllbeuteln gibt!!(Oder doch, vielleicht hatten einige auch das Glück sie mit diesem Zähldings zu erfassen.) Was ist sonst so los im aktuellen 13. Jahrgang? Yeah, wir organisieren den Abiball (mit 61 Leuten wenn es gut läuft) Die Dekogruppe malt fleißig, ich sau mir jede Woche ein neues Oberteil ein, oder schneide mit dem schönen Kuttermesser in den geheiligten Linoleumboden. Ich weiß nicht was die Programmleute veranstalten, auf jeden Fall wird bisher noch kein spektakulärer Bauchtanz einstudiert. Und ich bin auch gespannt was Herr Röger in seiner Rede aus dem Motto „Cabisino-Wir pokern um jeden Punkt“ macht.(Das wurde in einem dreigängigen Wahlgang ermittelt, ist schon schwer sich bei 61 Leuten zu einigen). Aber es wird T-Shirts geben. Ich glaub das ist das einzige was läuft! Und jeder könnte 3-5 Personen mitbringen. Unglaublich oder? Ja, vielleicht werden es auch  noch mehr- Frau Mantwill erzählte uns nämlich heute, dass viele Lehrer überhaupt nicht gut auf unseren tollen, großartigen Jahrgang zu sprechen seien. Es gibt wohl unter den Lehrern ernsthafte Diskussionen, nicht zum Abiball zu erscheinen. Wo gibt es denn sowas? Schade ich habe mich doch schon auf Samtkleider und Roben gefreut, die die der Schüler(innen) übertreffen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, Herrn Röger noch mal „Twist“ tanzen zu sehen. Ich habe euren Abiball miterlebt und ich habe beim letzten gekellnert – zwei Vergleichsmöglichkeiten. Der Abiball 2011 wird es schwer haben mitzuhalten, und die MZH wird leer sein, sehr leer. 

Was habt ihr noch gemacht vor zwei Jahren? Langsam begriffen, dass die Anmeldefristen für Duale Studiengänge vorbei oder in bedrohlicher Nähe sind? Schon zu den Sommerferien steckte mir meine Mutti dezent eine „ZEIT-Studienführer“ zu. (Vielleicht ganz gut da diese überaus informative Berufsberatung morgen wegen Krankheit ausfällt). Dieser Studienführer jedenfalls macht mir tierisch Angst. Alle Berufe/Studiengänge die ich interessant finde, sind kaum gefragt. Habt ihr Würfel geworfen um euch zu entscheiden? Man kann ja wirklich ALLES studieren, woher soll ich denn wissen womit ich mal Schwerverdiener und wunschlos glücklich werdeJ. Oder will ich überhaupt studieren? Und wo? Und wann verdammt noch mal? Will ich nicht erst mal ein Jahr um die Welt düsen, oder ein Paar Monate Au-Pair sein? Leider bin ich satte 20, wenn ich mit dem Abi fertig bin( mit 7 eingeschult). Andere werden gerade 18/19. Ich finde das deprimierend! Und dann diese Leute die auf einmal ständig fehlen. „Der ist beim Vorstellungsgespräch/Probestudium/Einstellungstest/in der zweiten Runde/quasi nächster Firmenchef….

Naja was soll‘s, Frau Grabau wird weiter durch die Cafeteria brüllen( auch wenn die liebe Frau Humper nicht mehr da ist.) „Fronter“ ,das neue interne Schulnetzwerk, erobert stetig die ganze Lehrerschaft. Was wird bloß aus den schönen roten Fächern in der 200? Schneebälle werfen ist immer noch verboten. Ich vergesse, dass  jetzt auch dieses komische schwarze Brett neben dem Vertretungsplan Bedeutung für mich hat. Wusstet ihr, dass dieser seltsame Tisch in der 300 manchmal tatsächlich interessante Infos bereithält? Ach noch eine Veränderung gibt es- bei Frau Blasj….wird tatsächlich hospitiert. Ja, wirklich. Herr Röger saß zwei Wochen im Französischunterricht (seitdem ist sie krank). Und wir haben eine Medien-AG. (Hallo Henry) Und komische Planeten auf dem Schulhof, aber das dürftet ihr glatt noch miterlebet haben.
Auch wenn ich mich jetzt aufrege, weiß ich, dass ich die Zeit vermissen werde. Und das sie ganz schnell Vergangenheit ist. Etwas woran man sich mit gewisser Melancholie erinnert.
Und am Ende noch ein kleiner Musiktipp. Vielleicht kennen sie die einen oder anderen. „Mumford and Sons“ – toll für diese Stimmung!

 

"Boah, was für ein mieser Post." Wenn du gerade diese Gedanken beim Lesen hast, dann machs einfach besser! Schreib mir deinen Post und ich werde ihn hier im Laufe des virtuellen Adventskalenders veröffentlichen. Schreib einfach ne Mail mit deinem Post an ringvernichter@gmail.com. Werde Teil des Kessels. Werde Teil eines Weihnachtswunders. Hab Spass!

Kommentare:

Henry hat gesagt…

Wunderschöne Beschreibung einer mir immer noch sehr nahen Schule. Auch wenn es traurig ist, dass anscheinend jeder Jahrgang unter uns noch pessimistischer ist, als der vorherige. Und diese Medien-irgendwas, das ist doch nur ein Gerücht, dass anscheinend hier jeder bereitwillig aufgenommen hat. Oder so. ^^ Ich wünsche euch trotzdem noch viel Erfolg in eurem Jahrgang und hoffe, dass die Kaufland-Inventur noch besser wird!

ringvernichter hat gesagt…

DArf ich am Freitag auf eure JAhrgangsparty kommen? Werde mich wahrscheinlich nur über die Musik aufregen, angst vor den kettentragenden Prolls kriegen und nach 2 Stunden verschwinden. Aber trotzdem. Darf ich?

iceclaw77 hat gesagt…

Ach Willi du bist lustig. Anne das war ein toller Text. Ob das wohl am Namen liegt?
Jedenfalls kann ich mich jetzt ziemlich gut zurückerinnern. Nur in Gottes Namen seid doch mal alle ein wenig optimistischer. Es ist doch nicht wichtig, wie viele Leute kommen, sondern wer.

Anonym hat gesagt…

ja na klar kannst du kommen, ich versuch dich mal sicherheitshalber auf die gästeliste zu setzen,aber eigentlich spricht ja nichts dagegen. musik wird bombastisch sein:)eintritt ist 2 o 3 euro glaube ich:)@henry-nicht pessimistisch-realistisch:), und schön das es erinnerungen weckte:)bis bald anne

Matti hat gesagt…

Genieß die Zeit. Sie wird so schnell nicht wieder kommen.