Montag, 20. Dezember 2010

Türchen Nummer 20

Madse wollte mal wieder ran. Jetzt darf er. Und noch ne andere Sache. Ich hab genug Gastbeiträge bis zum 24. Aber weil ich hier sehe, wie gut ihr eigentlich schreiben könnt und vielleicht jemanden von euch noch was dringend  auf der Seele brennt, könnt ihr mir noch weiter Sachen schicken. Noch bis zum 31. Dann ist erstmal Feierabend damit. Sonst ist es doch zu ausgelutscht. Also dann. Viel Spass!
 
 
Die Videos und ich

Wenn ich mich hier so umsehe, ist bei so gut wie jedem Post/Türchen mindestens ein Video dabei. Aber kaum eins davon schau ich mir an.
Hab ich das Konzept von Web2.0 nicht verstanden, dass alle Medien zu einem einzigen Erlebnis zusammengefasst werden?
Bin ich altmodisch, weil ich am Rechner - bzw auf Blogs - lesen und nicht wie im Fernsehen alles vorgekaut bekommen will?
Oder bin ich einfach zu faul, jedes Video 3 Mal anzuklicken? (Werbeblocker/AutoplayPlugin von Firefox ausschalten, Starten, Pausieren zum Puffern)
Vielleicht reizt mich auch der Inhalt nicht, auch wenn dieses Lied oder jener Trailer dem Autor wahnsinnig viel bedeutet und möglicherweise die eine oder andere Erkenntnis für mich bereithält.
Aber ich bin ja auch nicht der Youtube-Schauer. Ich kann dem ewig vorm Rechner sitzen und Videos von ein paar Minuten schauen nichts abgewinnen. Bin warscheinlich zu sehr Zocker, da muss gefälligst was passieren, wenn ich schon an dem Ding sitze. Trotzdem schau ich eigentlich jeden Tag meine Ehrensenf-Folge. Ausgenommen die Strassenumfragen, da machen die Leute eh nur schamlos Eigenwerbung und es kommen keine interessanten Links.

Wie steht ihr dazu? Schaut ihr jedes Video, hört ihr euch jeden Song an? Wählt ihr aus? Oder geht ihr das Risiko ein, einen Inhalt zu verpassen, um ein paar Tage später festzustellen, dass ihr nicht up-to-date seit, obwohl ihr das Video schon mindestens ne Woche länger kennt als die Anderen, weil ihr ja eh total die Nerds seit?


--------------
Mit freundlichen Grüssen
Madse
Abteilung 14

Kommentare:

Matti hat gesagt…

Ich schau mir auch selten ein Video an. Meistens nur, wenn mich der Name oder das Standbild reizt. Als ich angefangen habe diesen Blog zu lesen, habe ich mir noch alle Videos/Links angeschaut, aber ich hab gemerkt, dass ich den Inhalt zu schnell vergesse und wenn er nicht essentiel zum Verstehen des Artikels ist...

iceclaw77 hat gesagt…

Ich bin da genau wie du. Irgendwie habe ich meist das Gefühl, dass die Zeit in der ich ein Video schaue, vergeudet ist. Deswegen lass ich es. Das ich dann manchmal nicht mitreden kann, ist mir ziemlich egal.