Freitag, 3. Dezember 2010

Türchen Nummer 3

Heute will ich mal was schreiben. Hab nämlich mal wieder viel zu erzählen. Erstmal muss ich ein MEGADANKE verteilen. Und zwar an ein paar Schülerinnen der Stammgruppe D der Freien Schule Angermünde. Die haben mich heute nämlich derbe in Verlegenheit gebracht.


Die Paula, Lotti, Maya und Maria haben mir einen Adventskalender gebastelt. Und was für einen! Jeden Tag ein kleines Päckchen und alles super schick. Hab jetzt schon Schulzeug, eine Kerze und ein kleiner Tannenzapfen, oder so. Und das bringt mich in eine, mir bekannte, Prämisse. Mädchen schicken immer megaschicke Post. Egal ob Brief oder Paket, des sind immer kleine Kunstwerke. Und ich bin einfach kein Künstler. Bei mir besteht ein Brief aus Zettel und Umschlag. Ich überleg mir ein kleines Dankeschön für euch Mädels, aber es wird nicht an dieses fantastische Geschenk ran reichen. Vielen Dank!

So, ich fahr Freitag, also heute wieder nach Forst. Mal sehn wann ich brauche. Was liegt an. Naja, Eltern nochmal vor Weihnachten sehen, Laura und ihr Clan sind da, und dann noch 2 Hauptevents.

Erstmal ist Samstagnachmittag im Noßdorfer Gemeindehaus wiedermal ein Adventsfest. Solange ich denken kann, kenne ich diese Adventsfeste. An sich ist es jedesmal das Gleiche. Es gibt Kuchen und Kekse ohne Ende, einen Bücherstand, eine Frau die "spinnt" (hö hö hö), bastel und töpfern. Ich bin meistens beim Töpfern vertreten. Meine Mutter hat dank meiner Kunstfertigkeit mittlerweile 12 Aschenbecher und 32 Tassen, die sie als Aschenbecher benutzt. Vor ein paar Jahren hab ich mal versucht einen Killerroboter zu töpfern. Der wurde aber nicht gebrannt. Angeblich weil ich den Kopf nicht ausgehölt habe, aber mein Verdacht ist eher, dass der Brennofen die Awesomeness des Roboters nicht vertragen hätte. Naja, diesen Samstag werde ich den Hulk töpfern und vielleicht auch Spiderman mit getöpferten Spiderfäden in der getöpferten New Yorker Skyline. Ich stapel gerne tief... Und obwohl es jedes Jahr das Gleiche ist, oder vielleicht gerade deswegen mag ich dieses Fest. Jung und alt sind vereint. Außerdem hab ich schon viele tolle Leute da kennengelernt. Sogar mal ne ehemalige Rosenkönigin. Da war ich 10. Glaub ich.

So und zum 2. Event muss ich nicht viel sagen. Es liegt Schnee. Ich bin in Forst. Also Leute. Ich hol einfach mal den alten Text raus:


Hallo! Hiermit lade ich dich ein. Und zwar zum Event des Jahrzehnts! Ich weiß, das Jahrzehnt ist jung, aber ich denke die Sache wird groß. Verdammt groß. Ich will NACHTRODELN! Mit dir! Und mit vielen anderen tollen Menschen. So erstmal die Kerndaten:Wann?
Am Samstag, dem 4.12.10. 21:00 Uhr
Wo?
Wasn des fürne Frage? JAMNOER BERG!

Was mitbringen?
Schlitten, Becher, Glühwein.
Und wenn du schon eher nix vorhast und mit anderen gemeinsam zum Berg laufen willst, dann komme um 20:00 Uhr zu mir. Dann kochen wir dann Glühwein und machen uns „ausgehfertig“Und wenn du diese Einladung bekommst, fühle dich nicht exklusiv. Du bist Einer unter Vielen. Und mache noch mehr draus. Schicke sie weiter. Ich will den Jamonoer Berg voller Menschen haben! Freu dich über jeden, den du am Berg triffst. Ich mag viele Leute. Ich mag unterschiedliche Leute. Und ich erwarte, dass du sie auch respektierst. Denn beim Rodeln sind wir alle gleich. Nämlich verdammt glücklich! Gruß der ringvernichter

So und weil ich aus Fehlern lerne, noch ne Extraansage zu der Sache. Ich will kein Pussynachtrodeln. Ich möchte keine Leute da haben, die da rumstehen, mit dünnen Jäckchen und nach 20 min rumheulen wie kalt es doch ist, und dass sie bei mir chilln wolln. Ich mach Nachtrodeln. Kein "Sitzt bei mir rum-abend" Ich verstehs ja noch, wenn ihr nicht rodeln wollt, weil letztes Jahr war die Bahn echt mal krass, aber dann steht uns wenigstens bei. Okay, genug gemeckert. Ich freu mich auf euch!

Außerdem hab ich nun schon ein paar Gastbeiträge in der Hinterhand. Ich streu sie über die nächsten Tage hier rein, aber es können ruhig noch mehr kommen. Keine Scheu!
  
"Boah, was für ein mieser Post." Wenn du gerade diese Gedanken beim Lesen hast, dann machs einfach besser! Schreib mir deinen Post und ich werde ihn hier im Laufe des virtuellen Adventskalenders veröffentlichen. Schreib einfach ne Mail mit deinem Post an ringvernichter@gmail.com. Werde Teil des Kessels. Werde Teil eines Weihnachtswunders. Hab Spass!

Kommentare:

Henry hat gesagt…

Also, wenn wir nicht vorher im Schneetreiben umkommen sollten, bin ich natürlich gerne beim Rodeln dabei. Samstag, Abend, wann ist Treff?

ringvernichter hat gesagt…

lesen henry, nicht überfliegen. wie bei mangas und so. alles voll erfassen.

Henry hat gesagt…

Ich dachte, das wäre ein Zitat vom alten Text.

Matti hat gesagt…

Das Datum ist auch aktuell, also denke ich mal, dass die Zeit auch aktuallisiert wurde.

Madse hat gesagt…

KLasse Sache, ist der Weg zu dir ausgeschildert? ^^

Bjoern List hat gesagt…

Hey Willi,
Bin auch daheim und gerne morgen dabei
=D

Matti hat gesagt…

Es könnte sein, dass ich etwas später zum Jamnoer Berg komme. Aber ich freu mich schon tierisch.